Warum Amerikaner Fußball als Soccer bezeichnen

download

Die Frage haben sich die meisten Personen bestimmt schon einmal gestellt. Warum wird Fußball in Amerika Soccer genannt? Die Diskussion führt zu hitzigen Gefechten, weil Europäedownloadr nicht verstehen können, warum ihr Lieblingssport mit einem für sie falschen Begriff bezeichnet wird. Aufgeheizt werden solche Diskussionen noch dadurch, dass Fans die grundverschiedenen Sportarten Fußball und American Football vergleichen müssen.

Der Begriff Soccer stammt aus dem britischen Sprachgebrauch

Interessanterweise stammt der Begriff aus den Anfängen des Sports und ist britischen Ursprungs. In Großbritannien wurde der Begriff Soccer, der aus dem sich aus dem Wortstamm Soc des Wortes association Football ableitet, von gesellschaftlich höher gestellten Personen genutzt. Der Begriff football hingegen kam bei Leuten der Arbeiter- und Mittelklasse zum Einsatz. Aufgrund der Prägung des Sports als Tätigkeit des normalen Bürgers setzte sich der Begriff Football durch. Es liegt demnach die falsche Vermutung vor, dass der Begriff Soccer durch Amerikaner entstand. Er verschwand nur in der Wahrnehmung der Europäer und wurde insbesondere durch den amerikanischen Sprachraum wiederbelebt.

Die USA und die besondere Beziehung zum Fußball

Die USA hat eine besondere Beziehung zum Fußball. Denn die Sportart ist vom Ansehen her hinten der beliebten Sportarten wie Basketball, Baseball oder American Football einzuordnen. Trotzdem hat Fußball eine gewisse Relevanz im Land. Das Interesse der Amerikaner am Fußball hat mit der WM 1994 im eigenen Land zugenommen und die MLS, die amerikanische Fußball Liga, hat in den letzten Jahren einige ausländische Stars verpflichten können. Die Begrifflichkeit Football ist für den Volkssport American Football besetzt, und die Vermischung der Begriffe football und American Football würde wohl zu Verwirrung beim Zuschauer sorgen, dass die Football und Soccer klar voneinander abgegrenzt sind.

Einige Länder änderten Verbandsnamen

In einigen Ländern wurde der Begriff Soccer durch den Begriff Football ersetzt. Australien führte den Begriff 2005 ein und nahm den Begriff Football in den Namen des Fußballverbandes auf. 2006 entschied Neuseeland, diesem Vorbild zu folgen.