Die Erfolge des FC Rot-Weiß Erfurt

Erfurt

Der bekannteste Fußballverein in Erfurt ist ganz klar der FC Rot-Weiß Erfurt. Schon im 19. Jahrhundert wurde dieser Traditionsverein gegründet, genauer gesagt am 25. Mai 1895. Er begann damals als Cricket Club und Fußball war noch gar nicht Teil der Vereinskultur. Dies hat sich jedoch über die Jahre gewandelt und nun ist der Verein hauptsächlich für seine Fußballabteilung bekannt.
Seit der Gründung ist viel passiert, so hat der Verein zum Beispiel mehrfach seinen Namen gewechselt und ist auch durch schwere Krisen gekommen. Politisch, finanziell und auch sportlich gesehen kann der Verein nun auf eine lange Tradition und Geschichte zurückblicken. In den Jahren ist viel passiert und auch einige stattliche Erfolge konnte der Verein mit nach Hause nehmen. Die Pokale stehen noch heute im Museum und werden stolz interessierten Fans präsentiert.
Die Erfolge sind vielseitig, sowohl bei Pokalmeisterschafen wie auch bei Meisterschaften mit Ligasystem. Die erste Meisterschaft wurde demnach 1954 nach Erfurt geholt, damals noch als DDR-Meister. Auch im darauffolgenden Jahr konnte Erfurt den Titel erfolgreich verteidigen und musste diesen erst 1956 wieder abgeben. Auch die Ostzonenvizemeisterschaft konnte ins schöne Erfurt geholt werden, dies war bereits 1949. Leider hat es damals nur zur Vizemeisterschaft gereicht. Ein Sieg in diesem Wettbewerb ist nun mittlerweile nicht mehr möglich, da sie die politische Lage im Laufe der Geschichte verändert hat und es viele Wettbewerbe nun nicht mehr gibt.
Dazu zählt z.B. auch der Titel als Gau-Meister Nordthüringen, welcher von 1911 bis 1933 ganze 13 Mal nach Erfurt geholt wurde.
Der Pokal mit dem meisten Prestige ist wohl keine Frage die Teilnahme an der 2. Runde des UEFA Cups im Jahre 1991/1992. Dies konnte die letzten Jahre leider nicht mehr erreicht werden. Doch wenn die ehrgeizigen Ziele des Traditionsvereins in Zukunft umgesetzt werden können, kann man gespannt sein, ob nicht schon bald mal wieder ein neuer Pokal nach Erfurt gereicht werden kann.