Die deutsche Fußball Bundesliga

Bundesliga gibt es seit 1963

Die deutsche Fußball Bundesliga ist die höchste Klasse im deutschen Vereinsfußball. Die seit 1963 bestehende Liga hat 18 Teams, die durch eine Hin- und Rückrunde den deutschen Meister ausspielen.

Nur in der Saison 1991/92 nahmen mehr Teams teil. Aufgrund der Wiedervereinigung Deutschlands und der Integration von Teams aus dem Osten von Deutschland durften erstmalig 20 Teams in der Bundesliga starten. Ein Jahr später änderte man diese Regel schon wieder und reduzierte die Ligagröße auf den altbekannten Wert von 18.

Die beiden letzten Teams einer Spielzeit steigen direkt in die 2. Bundesliga ab. Das Team auf Platz 16 hingegen darf gegen den Dritten der 2. Bundesliga in zwei Relegationsspielen antreten und versuchen die Klasse zu halten. Die Liga ist momentan international sehr erfolgreich und hat nach Spanien den höchsten UEFA Koeffizient. Dadurch kann die Liga 3 Teams für die Champions League der nächsten Saison stellen. Ein Qualifikationsplatz für die Champions League wird an den Viertplatzierten vergeben.

Bundesliga etabliert sich im Ausland

Durch die Erfolge von Dortmund und Bayern in den letzten Jahren konnte sich die Liga als eine der erfolgreichsten Ligen in Europa etablieren. Was zur Folge hat, dass die Nachfrage im Ausland steigt. Pro Saison kann die Deutsche Fußball Liga zwischen 100 und 150 Millionen Euro für die Ausstrahlungsrechte von ausländischen Sendeanstalten einnehmen.

ARD Sportschau als Institution

Innerhalb von Deutschland hat SKY Deutschland die Exklusivrechte für Ausstrahlung. Der Sender überträgt alle Spiele live in ihrem Pay-TV-Angebot. Anders als in anderen europäischen Ländern hat die Zweitverwertung der Fernsehrechte im Free TV in Deutschland eine wichtige Stellung. Die ARD-Sportschau ist eine Institution der deutschen Fankultur. Dort werden die Spiele in kurzen Beiträgen mit Interviews zusammengefasst.

Bayern der Rekordsieger

Bayern München ist mit 24 Meistertiteln das erfolgreichste Team der Geschichte. Danach folgen mit einem großen AbsLogo_FC_Bayern_München.svgtand die Mannschaften von Dortmund und aus Mönchengladbach mit jeweils fünf Meistertiteln. Dahinter folgen die Traditionsklubs Werder Bremen mit 4 Titeln und der Hamburger Sport Verein mit 3 Titeln.